LogoNaturaBeef
KuhmitKalb5
Kuhe8
StutenSommer
Logo

Kontakt
Familie Müller
Unterer Rütiweg 2
8303 Baltenswil

info@lindenhof-baltenswil.ch

Design by Monica Zuber
mailto: Webmaster

Zuchtstuten

Pferd1

Stuten im Schnee! Auf Symbol klicken ->>>

Laasisa, Araber-Berberstute, 2000

<<Begabte und wunderschöne Stute für alle Sparten der Reiterei und Zucht. Selten findet man bei Stuten dieses nahezu perfekte Gebäude in Verbindung mit mütterlicher Ausstrahlung und besten Reiteigenschaften! Daher kommen kaum Stuten aus Nordafrika zu uns. Dieses schicke Pferd vereint alle gewünschten Qualitäten und macht sie zudem auch sehr wertvoll für die Zucht. Dressuraufgaben, Gelände und andere Herausforderungen nimmt sie dankbar an. Ihr angenehmer Charakter vereinnahmt jeden sofort! Eine der besten Stuten, die ich in Nordafrika kaufen konnte!>>

So beschreibt Frau Dr. Susanne Geipert vom Gestüt Azzayani unsere Laasisa, welche sie gemeinsam mit Habiba im Frühjahr 2007 nach Europa importiert hat. Laasisa ist eine Fuchsstute mit kleinen weissen Punkten. Im Sommer 2007 wurde sie anlässlich des Berbertreffens dem Richterkollegium vorgestellt und als Prämienklassenstute ins Hauptbuch eingetragen. Seit September 2007 ist Laasisa bei uns in der Schweiz auf dem Lindenhof zu Hause. Sie hat wunderbar zu reiten und vielseitig begabt.

Pavane d’al Shatane, Araber-Berberstute, 2003

Pavane, unsere wunderschöne Araber-Berberstute aus Frankreich, stammt vom Gestüt Al Shatane in Frankreich, welches mit Chantal Chekroun durch eine der renommiertesten europäischen Züchterinnen geführt wird. Aus ihrem Gestüt stammt unter anderem Shabaya al Shatane, welche 1996 das härteste Distanzrennen in Frakreich; die 160km von Florac gewonnen hat, und noch heute den Streckenrekord hält. Eigentlich hat Pavane uns ausgesucht; als wir die Pferde auf den unendlichen Weiden auf dem Gestüt Al Shatane besucht haben, ist sie uns gefolgt wie ein Hund und hat uns immer wieder gestupft, als ob sie uns auffordern wollte, sie mitzunehmen. Pavane’s Farbe ist in ihren Papieren mit „gris rouanné“ (Rotschimmel) beschrieben. Ihr Wesen ist sanft und anhänglich; was aber nicht heissen soll, dass es ihr an Temperament und Energie fehlt. Sie verfügt über raumgreifende, kraftvolle Gänge. Sie lebt seit August 2007 bei uns. Ihre Abstammung geht mütterlicherseits auf den berühmten Bourbaki zurück; väterlicherseits sind Namen wir Noudjoum el Sama und Karoubi zu nennen. Pavane’s Abstammung kann im Register des Haras Nationaux zurückgehend auf zahlreiche Generationen angeschaut werden. Sie ist als Zuchtstute im Herdenbuch des Schweizerischen Verband des Berberpferdes (SVBP) eingetragen. Seit der Saison 2012 bestreitet Pavane mit ihrer Reiterin Stéphanie Muff erfolgreich Distanzritte – wir sind gespannt auf ihre Entwicklung!